Joghurtschokolade – AIP, LC

Zutaten:

Kokosjoghurt oder griechisches Joghurt (nicht AIP)
Nüsse, Samen (nicht AIP)
frische Früchte (Himbeeren, Heidelbeeren, Erdbeeren)
Vanillepulver, etwas Zimt
bei Bedarf etwas Süße nach Wahl
etwas frisch gepresste Zitrone

Zubereitung:
Das Joghurt mit den Gewürzen und dem Zitronensaft vermischen. In eine Schokoladeform füllen und mit den oben genannten Zutaten belegen.
Nun ab ins Gefrierfach. Nach einigen Stunden gebe ich die „Schokolade“ aus der Form und breche sie in Stücke. Diese schlichte ich dann in eine Tupperbox und genieße sie stückweise frisch aus dem Gefrierfach.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.